Ausflug Bad Deutsch- Altenburg, Bratislava

Eine Konzertreise mit einem Ausflug in die slowakische Hauptstadt zu verbinden- dazu entschloss sich die Musikkapelle Großreifling am letzten Juliwochenende dieses Jahres.

 

 

Einer Einladung der FF Bad Deutsch – Altenburg folgend machten sich die MusikerInnen samt internen Fanclub am Samstag, den 29. Juli 2017,  auf den Weg nach Niederösterreich. Die feierliche Eröffnung des neuen Rüsthauses der örtlichen freiwilligen Feuerwehr wurde durch unsere Kapelle musikalisch umrahmt. Nach dem offiziellen Festakt konzertierte die Musikkapelle und konnte das Publikum mit einem Repertoire aus böhmischen Klängen, Solostücken und Traditionsmärschen begeistern.

 

 

Der Sonntag führte die Musikkapelle nach Bratislava, wo Sightseeing auf dem Programm stand. Bei einer Führung durch die Innenstadt konnten die MusikerInnen die Architektur bestaunen und bekamen durch die kompetenten Ausführungen der Reiseleiterin einen  Einblick in die slowakische Kultur. Den Abschluss der Tour bildete der Aufstieg auf die imposante Burg, die auf einem Felsen 85 Meter oberhalb des linken Donauufers thront. Den MusikerInnen bot sich ein Blick über die slowakische Hauptstadt, die Brücke des slowakischen Nationalaufstands bis hinein ins niederösterreichische Hainburg.

 

Gestärkt von traditionell slowakischer Küche ging es auf einer Bootsfahrt der Donau entlang in das nördlich gelegene Devin. Mit österreichischen Blasmusikklängen überraschte das Bläserquintett der Musikkapelle Großreifling sowohl Crew als auch Passagiere der MS Presov.

 

 

Einen gemütlichen Ausklang fand die Reise beim Mostbaron Distelberger in Amstetten, wo sich die MusikerInnen selbst vom Geschmack des preisgekrönten Mosts überzeugten.

 

Die MusikerInnen der Musikkapelle Großreifling bedanken sich auf diesem Weg beim Vorstand für das Initiieren des Ausflugs und bei den Verantwortlichen für die professionelle Organisation der Konzertreise.

 

 CB

 

Bilder unseres Ausflugs finden Sie in der Bildergalerie!

Jahresrückblick 2016

In der Landler Gemeindezeitung...

Steiermark - Abend

Anlässlich der Vorsitzübernahme des Landes Steiermark im österreichischen Bundesrat wurde am 13. Juli ein Steiermark- Abend im Parlament veranstaltet. Der Bundesratspräsident Mario Lindner ermöglichte es den 5 Musikkapellen aus seiner Heimatgemeinde Landl nach Wien zu kommen und vor dem Parlament ein Platzkonzert zum Empfang der geladenen Gäste zu spielen.
So fuhren 74 MusikerInnen aus den Kapellen Musikkapelle Gams, des FF-Musikverein Großreifling, Musikverein Hieflau, Musikverein „Almrausch“ Landl und Musikverein Palfau gemeinsam nach Wien und durften an diesem großartigen Fest teilnehmen und die steirische Blasmusik in der Bundeshauptstadt repräsentieren.
Ein großer Dank gilt unserem Mario, der uns dieses Erlebnis ermöglicht hat und wünschen ihm viel Erfolg für seine Aufgabe im Bundesrat!

 

Hochzeit

Die langjährige Marketenderin des Feuerwehr Musikvereins Großreifling Tanja Rock schloss mit ihrem Stefan am 9. Juli den Bund der Ehe. Gemeinsam mit dem Brautpaar und den Gästen durften wir eine fröhliche Sommernacht bei der Jausenstation Feldbauer verbringen.
Wir wünschen dem Paar alles Gute zur Vermählung!

 

Hochzeit

 

 

 

 

Am 7. Mai gaben sich die langjährige Musikerin Angelika Jelenz und Robert Gödl das JA-Wort.
Die MusikerInnen des Feuerwehr Musikvereins Großreifling durften die Braut in den Morgenstunden mit Musik wecken und nach der Trauung wurde das frisch vermählte Paar vor der Kirche musikalisch empfangen. Auch auf diesem Weg möchten wir dem Paar alles Liebe auf ihrem gemeinsamen Weg wünschen.

 

Hochzeit

Am 4.Juli gratulierten wir unserem Trompeter Werner Höbenreich und unserer ehemaligen Marketenderinn Barbara Höbenreich zu Ihrer Hochzeit.

Bereits um 5 Uhr von einigen Musikern geweckt, wurden sie am Nachmittag von der ganzen Kapelle musikalisch empfangen und gemeinsam mit dem Bräutigam wurde der Braut auch noch ein Ständchen gesungen.
Die Musikkapelle Großreifling
wünscht dem Brautpaar alles Gute für die Zukunft und viele gemeinsame Stunden mit der Musikkapelle!

Leistungsabzeichen

Herzlich gratulieren dürfen wir unseren 5 Jungmusikern, die sich am 25.April in Weißenbach/Enns der Leistungsabzeichenprüfung gestellt haben.
Michael Großmann ist nun berechtigt das Junio-Leistungsabzeichen zu tragen. Jonas und Elisabeth Raffeiner, sowie Bettina Fahleitner dürfen das Leistungsabzeichen in Bronze und Leonie Duller das Leistungsabzeichen in Silber tragen.
Noch einmal herzlichen Glückwunsch zu den hervorragenden Leistungen!!

Herzlich gratulieren dürfen wir unseren 5 Jungmusikern, die sich am 25.April in Weißenbach/Enns der Leistungsabzeichenprüfung gestellt haben.
Michael Großmann ist nun berechtigt das Junio-Leistungsabzeichen zu tragen. Jonas und Elisabeth Raffeiner, sowie Bettina Fahleitner dürfen das Leistungsabzeichen in Bronze und Leonie Duller das Leistungsabzeichen in Silber tragen.
Noch einmal herzlichen Glückwunsch zu den hervorragenden Leistungen!!

Jahresrückblick 2014

Wunschkonzert

Das diesjährige Wunschkonzert war wieder ein absolutes Highlight im musikalischen Jahr. Gemeinsam mit Cook & Range von Egon7 wurde es ein sehr besinnlicher Abend. Weihnachtsstimmung pur!

Wir sind sehr stolz auf unsere 6 JungmusikerInnen, die im heurigen Jahr das Leistungsabzeichen erfolgreich ablegten und gratulieren allen geehrten MusikernInnen für 15 bzw. 25 jährige Tätigkeit in unserer Musikkapelle. Ein besonderes Dankeschön gilt unserem Franz Schröding für 50 Jahre als aktiver Musiker.

Aktuelles



Am Wochenende durften wir unserem Ehrenmitglieg Erich Ruschitzka gratulieren, der am 11.November seinen 80.Geburtstag feierte.
Auch auf diesem Weg noch einmal herzliche Glückwünsche!!

Quartett




Besonders fleißig war in diesem Jahr unser Quartett. Unter anderem umrahmten sie Messen, Weihen und spielten früh morgens beim Brautaufwecken.
Hiermit möchte ich mich recht herzlich bei euch bedanken, dass ihr stets zur Verfügung steht!!

Cold Water Challenge 2014

Wir bedanken uns bei der Musikkapelle Hohentauern für die Nominierung, die Challenge bestreiten wir natürlich gerne.
Weiters bedanken wir uns ganz herzlich bei den Musikkapellen Trachtenmusikkapelle Weißenbach an der Enns, Bergknappenkapelle Unterlaussa und Musikkapelle Strassen für die Erfüllung der von uns auferlegten Aufgabe.

Ganz besonders bedanken wir uns aber bei der Musikkapelle Hieflau für die Nicht-Erldigung der Aufgabe, unsere Hieflauer fFeundinnen und Freunde wissen einfach wie gern die Großreiflinger Musi jausnet ;))) wir freuen uns auf eine gemütliche Runde mit den Hieflauern :)

Platzwahl

Liebe Blasmusikfreunde, wir brauchen eure Hilfe!


Um das große Siegesfest und den Titel der beliebtesten Musikkapelle der Steiermark nach Großreifling zu bringen, brauchen wir jede Stimme! Also bitte fleißig voten (Bestätigungsmail nicht vergessen! ) und auch allen Verwandten und Bekannten davon berichten!


http://voting.kleinezeitung.at/kleine-voting/voting/show_voting?id=11d1def534ea1be0x3aae4d14x145a2eca01ex7df5
Vielen Dank!!! :)





















Es geht dem Ende zu...
Wir bitten weiterhin für uns online zu voten oder auf einem Stimmzettel zu unterschreiben!!
...damit das Fest zu uns kommt ;)

Musikerhochzeit

Am Samstag, dem 13. Juli 2013, war der große Tag für Flötistin Carina Lindner und ihren Michael Schranz gekommen. Sie gaben sich in der Pfarrkirche Gams das Ja-Wort. Bereits um 5 Uhr morgens von der gesamten Kapelle geweckt, startete das Brautpaar musikalisch in den Hochzeitstag. In der Kirche wurde das Paar mit einem eigens für diesen Tag arrangierten „Can you feel the love tonight“ von Carinas Flötenkollegin überrascht. Die Feuerwehrmusikkapelle Großreifling wünscht dem Brautpaar alles Gute für die Zukunft und viele gemeinsame Stunden mit der Musik!